Ein Europäischer Biotopverbund - Herausforderungen an den europäischen Kooperations - und Gestaltungswillen (A European habitat network - challanges to Europe's will to cooperate and shape the future)

T. van der Sluis, R.H.G. Jongman, I.M. Bouwma, D.M. Wascher

Research output: Contribution to journalArticleAcademicpeer-review

2 Citations (Scopus)

Abstract

Der Verlust naturnaher Flächen in Europa hat im letzten Jahrhundert zu einem beträchtlichen Rückgang der Artenvielfalt geführt. Einer der Hauptgründe ist die zunehmende Verinselung der Biotope. Dieser Beitrag beschreibt die Erfahrungen mit der Entwicklung von Biotopverbundsystemen in Europa sowie die sich daraus ergebenden Herausforderungen für die Zukunft. Die Ausgestaltung von Biotopverbundsystemen wird im Wesentlichen durch artspezifische Faktoren sowie durch den Landschaftscharakter und die Landnutzung bestimmt. Biotopverbundsysteme können auf verschiedenen Ebenen, von der lokalen bis zur europäischen Ebene, umgesetzt werden. Die Realisierung einer europäischen grünen Infrastruktur, wie von der Europäischen Kommission vorgesehen, hängt von drei wichtigen Faktoren ab: dem Wissen über ökologische Fakten und Zusammenhänge, der politischen Abstimmung auf internationaler Ebene und der Qualität der sektoralen Zusammenarbeit. Von der Politik wird ein langfristiges Engagement gefordert, um diese europäische Zusammenarbeit zu gewährleisten.
Original languageGerman
Pages (from-to)415-419
JournalNatur und Landschaft
Volume87
Issue number9/10
Publication statusPublished - 2012

Cite this